Schwerer Kreuzungscrash auf der B305

Im Kreuzungsbereich der B305 und der B319 (Abzweigung Unterau / Oberau) kam es am Montag vormittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein junger Urlauber hatte das Auto einer einheimischen Rentnerin übersehen. Dieser gelang es nicht mehr auszuweichen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich die Frau schwer im Brustbereich und musste nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 - Straße reinigen
Einsatzstart 31. Juli 2017 10:35
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1:45
Fahrzeuge MZF
ELW 1
HLF 20/16
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden
FF Marktschellenberg
Rettungsdienst
Polizei