Vermisstensuche

Die Feuerwehr Berchtesgaden wurde von der Polizei zu einer Personensuche hinzugezogen. Ein Gast eines Hotels hatte sein Zimmer verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Da nicht auszuschliessen war, dass der Mann orientierungslos und unzureichend gekleidet im Freien herumirren könnte, wurden umgehend Suchabschnitte ergänzend zu den bereits durch Polizei und Bundespolizei begonnenen Suchmaßnahmen gebildet. Ein Kamerad unterstützte den Einsatz auch mit seinem Suchhund. Die Person konnte sehr rasch durch Feuerwehrkräfte im Untergeschoss des Hotels unverletzt und wohlbehalten aufgefunden werden und der glücklichen Ehefrau übergeben werden. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Rettung Personensuche
Einsatzstart 28. November 2018 02:55
Mannschaftstärke 17
Fahrzeuge MZF
ELW 1
HLF 20/16
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - Hauptwache
Polizei
Bundespolizei