Verkehrsunfall auf der Bundesstraße

Die zwei PKWs sind auf der Kreuzung zwischen der Bundesstraße in der Unterau und der Abzweigung in die Oberau zusammengestoßen.

Die Feuerwehr Berchtesgaden war noch vor dem Rettungsdienst vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und übernahm die Erstversorgung der Verletzten. Zunächst war die Meldung, dass nur eine Person verletzt sei. Vor Ort stellte sich dann allerdings heraus, dass drei Personen leicht verletzt wurden. Entsprechend wurde noch weitere Rettungskräfte und ein Notarzt nachgefordert. Zwei Personen wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Nach dem Abschleppen der zwei Fahrzeuge wurde nach Reinigung der Fahrbahn diese weiter freigegeben.

Bilder auch unter http://www.aktivnews.eu/detail/news/detail/16-12-2018-vorfahrt-missachtet-kreuzungscrash-fordert-3-verletzte/

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL1, VU mit PKW
Einsatzstart 16. Dezember 2018 14:32
Mannschaftstärke 27
Einsatzdauer 1:00
Fahrzeuge MZF
ELW 1
HLF 20/16
TLF 16/25
LF 10/6
MZF
Geräteanhänger Ölspur