Baum droht auf B305 zu stürzen

Ein Teil eines Zwillingsbaums stürzte auf die B305 und wurde nach einem Beinaheunfall von Verkehrsteilnehmern entfernt. Da der zweite Teil des Baums verdächtig über die Fahrbahn hing und nur mehr von einer Astgabel eines anderen Baums gehalten wurde, forderte die Polizei die Feuerwehr zur akuten Gefahrenabwehr nach. Der Baum wurde mit Hilfe der Drehleiter so weit zurück geschnitten, dass keine  Gefahr mehr bestand. Die B305 war zwischenzeitlich in diesem Bereich in beiden Richtungen voll gesperrt. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Baum auf Straße
Einsatzstart 4. April 2019 21:36
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 00:58
Fahrzeuge ELW 1
DLK
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - Hauptwache
Polizei