Drehleiterrettung in Bischofswiesen

Die Feuerwehr Berchtesgaden wurde zu einer Personenrettung mit der Drehleiter angefordert.

Nach der Ankunft des Einsatzleitwagen und Abstimmung mit dem Rettungsdienst konnte ein Corona-Verdacht nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Daher wurde ein Feuerwehrmann mit entsprechender Schutzausrüstung ausgestattet zur Bedienung des Drehleiter-Korbes. Der Rest der Mannschaft hielt soweit möglich Abstand.

Ein Teil der Mannschaft bereitete die Landung des Rettungshubschraubers auf einem nahegelegenen Feld vor.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL Rettungskorb
Einsatzstart 11. April 2020 08:00
Fahrzeuge ELW 1
DLK
HLF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden - Hauptwache
BRK Rettungsdienst
RTH Christoph 14