Personensuche nach Gewässerunfall

Eine Mitteilerin beobachtete einen herrenlosen Reifen an einer Wehranalge an der Berchtesgadener Ache in der Unterau. Es musste davon ausgegangen werden, dass eine Person in der nach Starkregen hochwasserführenden Ache flußabwärts treibt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde alarmiert. Da sich die Person selbst an Land retten konnte, konnte der Großeinsatz unmittelbar nach der Alarmierung abbestellt werden. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL Wasser - Wasserrettung, 1 Person im Wasser
Einsatzstart 1. Juli 2020 20:03
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden Hauptwache
FF Marktschellenberg
Wasserwacht Berchtesgaden
Wasserwacht Bad Reichenhall
Wasserwacht Freilassing
BRK Rettungsdienst
Rettungshubschrauber Christoph 14