Kleintraktor in Gleisbett gestürzt

In den frühen Morgenstunden war am Hauptbahnhof Berchtesgaden an einem der mittleren Gleise ein Kleintraktor bei Schneuräumarbeiten ins Gleisbett gestürzt. Der Notfallmanager der Deutschen Bahn alarmierte zur Erkundung und Vorbereitung der Bergung die Feuerwehr Berchtesgaden. Nachdem von den Einsatzkräften eine statische Lage festgestellt wurde und keine weitere Gefahr bestand, wurde nach der Erkundung die Bergung durch einen Fachbetrieb durchgeführt.

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1 - Fahrzeug sichern
Einsatzstart 26. Januar 2021 07:35
Mannschaftstärke 12
Fahrzeuge ELW 1
HLF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Berchtesgaden Hauptwache