vermuteter Brand im Motorraum

Noch während die Löscharbeiten am Kurhaus liefen, wurden wir zu einem weiteren Einsatz gerufen. Da nahezu alle Mittel der Hauptwache gebunden waren, wurden zusätzlich beide Löschzüge, sowie die Feuerwehr Marktschellenberg alarmiert.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da nach einer längeren Fahrt bergab, lediglich die Bremsen eine Mercedes Sprinters stark erhitzt waren und es somit zu einer Qualmbildung kam. Ein Eingreifen der Einsatzkräfte beschränkte sich auf das Aufklären des Fahrzeugführers darüber, dass die Bremsen selbständig abkühlen müssen und er dann zumindest zu seiner Unterkunft fahren könne.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Brand Brand LKW/Bus
Einsatzstart 31. Dezember 2021 15:11
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 0:30
Fahrzeuge TLF 8/18
Alarmierte Einheiten FFW Berchtesgaden LZ Au
FFW Berchtesgaden LZ Maria Gern
FFW Marktschellenberg
FFW Königssee