Erste-Hilfe-Ausbildung für Jugendfeuerwehr und Quereinsteiger

29. März 2019
Ausbildung Jugendfeuerwehr
15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie 3 Quereinsteiger absolvieren Erste-Hilfe-Ausbildung.

Mit einer großen Abschlussprüfung beendeten am Freitag, 29.03.2019, 15 Jugendliche unserer Jugendfeuerwehr sowie 3 Quereinsteiger ihre Erste-Hilfe-Ausbildung.
Neben den feuerwehrtypischen Aufgaben ist auch die Erste-Hilfe ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung unseres Feuerwehrnachwuchses.
In 16 Unterrichtsstunden lernten die Jugendlichen die oft lebensrettenden Handgriffe wie stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das Anlegen von Verbänden. Zusätzlich wurde im "Modul Feuerwehr" unter anderem der Ablauf einer Drehleiter-Rettung in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst ausgebildet.
Bei der Abschlussübung mit sehr realitätsnah geschminkten Opfern wurde das Gelernte dann in verschiedenen gespielten Notfallsituationen sicher und souverän umgesetzt.