Seniorenübung

26. Oktober 2019
Verein
Am Samstag, 26.10.2019 zeigten die Senioren der Feuerwehr Berchtesgaden bei einer Übung wieder ihr Können.

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag, 26.10.2019 eine Übung der Senioren der Freiwilligen Feuerwehr Berchtesgaden statt - Übungsannahme war ein Brand an der neuen Lagerhalle der Firma Enzian Grassl in der Gartenau.

Nach der Einkleidung wurden die Übungsteilnehmer auf die Fahrzeuge aufgeteilt. Dabei wurden möglichst wieder die Funktionen aus ihrem aktiven Dienst eingenommen.

Georg Kastner (Zugführer 4. Zug) übergab symbolisch das Kommando an den Einsatzleiter der Übung, Ludwig Prestel (langjähriger Zugführer).

"Brand der neuen Lagerhalle der Firma Enzian Grassl in der Gartenau“ lautete der Einsatzbefehl und die Senioren - der Älteste 83 Jahre alt - zeigten eindrucksvoll, dass sie nichts von ihrer Feuerwehrerfahrung vergessen haben, bereits nach kurzer Zeit war die Wasserversorgung routiniert aufgebaut und es wurde aus 2 C-Rohren im Aussenangriff sowie mit dem Wenderohr der Drehleiter gelöscht.

Beim Aufbau der Schlauchleitungen, in der Einsatzleitung und Lagedokumentation sowie den verschiedenen Maschinisten-Aufgaben wurden die Senioren durch junge Kameraden aus der aktiven Einsatzmannschaft unterstützt.

Nachdem der Einsatzleiter "Feuer aus" gemeldet hatte, wurde gemeinsam aufgeräumt, die Übung nachbesprochen und die Fahrzeuge wieder einsatzbreit gemacht.

Anschließend führte Geschäftsführer und Feuerwehrkamerad Martin Beierl die Übungsteilnehmer durch das neugebaute Lager- und Bürogebäude und lud zu einer kurzen Verkostung der verschiedenen Spezialitäten ein.

Bei einer gemütlichen Brotzeit im Feuerwehrhaus Berchtesgaden klang der für Alt und Jung unterhaltsame Übungsnachmittag aus.

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei der Firma Enzian Grassl für die Bereitstellung des Übungsobjektes und die interessante Führung.