Abbiegeassistenten für die Großfahrzeuge

5. Juli 2021
Unterstützung
Die Großfahrzeuge der Feuerwehr Berchtesgaden werden sukzessive mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet

Diese Assistenzsysteme bieten zusätzliche Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger, die sich rechts neben dem Fahrzeug im sogenannten “toten Winkel” befinden. Derzeit werden die ersten fünf Großfahrzeuge nachgerüstet. Die Gemeine als Träger der Feuerwehr investiert einmal mehr in die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und zur Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Fahrzeugführer.

Die neuen Lkw-Abbiegeassistenten in Form eines kamera-basierten Systems mit optischer und akustischer Warnung sollen dabei helfen, die vielfach tödlichen Unfälle zu verhindern, bei denen Fahrradfahrer oder Fußgänger unter abbiegende Lkw geraten.

Gefördert wird die Nachrüstung durch das Bundesamt für Güterverkehr (BAG). Das BAG gewährt für Bestandsfahrzeuge eine Förderung, wenn diese innerhalb von sechs Monaten nach Förderzusage mit einem zugelassenen Abbiegeassistenten nachgerüstet werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese wichtige Investition!