Sonderausbildungstag "Brandbekämpfung in Tiefgaragen"

30. September 2017
Ausbildung
Auf Einladung der Paten-Feuerwehr Hallein konnte der Kommandant der Feuerwehr Berchtesgaden an einem Sonderausbildungstag "Brandbekämpfung in Tiefgaragen" teilnehmen

Am 30. September gab es für die aktiven Atemschutzträger, Gruppen- und Zugskommandanten der Feuerwehr Hallein (AT) einen Spezial-Ausbildungstag zum Thema "Brandbekämpfung in unterirdischen Verkehrsanlagen" (Tiefgaragen und Tunnels). Auf Einladung der Feuerwehr Hallein nahm daran auch der Kommandant der Feuerwehr Berchtesgaden teil, denn auch in Berchtesgaden gibt es einige Tiefgaragen unterschiedlicher Größe.

Die Schulung wurde von Marcus Vogt, Instructor bei der International Fire Acamdemy in der Schweiz (http://www.ifa-swiss.ch/uva.html) durchgeführt. Am Vormittag gab es einen Vortrag über die Einsatztaktik bei Bränden in unterirdischen Verkehrsanlagen - ganz nach dem Motto "Löschen um zu Retten". Der theoretische Teil wurde durch Gruppenarbeiten wie einem Planspiel und Kommunikation an der Einsatzstelle ergänzt. Nach dem Mittagessen wurde eine Tiefgarage im Stadtgebiet besichtigt, um die Begebenheiten vor Ort näher kennen zu lernen und eine mögliche Einsatztaktik zu besprechen. Nach einer praktischen Übung im Katastrophenlager der Feuerwehr Hallein wurde der Ausbildungstag abgeschlossen.

Vielen Dank an die Feuerwehr Hallein für die Möglichkeit zur Teilnahme an dem lehrreichen Ausbildungstag!